Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Kooperation mit Global Fire Friends Germany

Die begeisterten freiwilligen Feuerwehrleute Jürgen Sprengel, im Zivilberuf Chemieanlagenbauingenieur und Harald Schilleger, Bau- und Sicherheitsingeneur aus Dortmund, planen zurzeit ein international in dieser Form bisher einzigartiges Feuerwehr- und Zivilschutzhilfsprojekt mit dem Arbeitstitel „Global Fire Friends Germany“.

Im Rahmen einer Langzeitreise durch Nord-, Mittel- und Südamerika sowie weite Teile Asien wollen sie als „Global Fire Friends“ Förderung und Hilfestellung beim Auf- bzw. Ausbau von Feuerwehren leisten. Im Vordergrund steht die Förderung der internationalen Feuerwehr- und Zivilschutzkameradschaft und die Förderung der Verständigung zwischen den Völkern.

Starttermin ist das Frühjahr 2018

Projektfahrzeug ist ein Mercedes Benz SK 1735A mit Permanentallradantrieb, Baujahr 1/1993 mit solide gebauter Wohnkabine. Die Motorleistung beträgt ca. 350 PS.

Die pewag Schneeketten GmbH gilt in Fachkreisen als führende Adresse für Schnee- und Gleitschutzketten für schwere Nutzfahrzeuge und Einsatzfahrzeuge. Die Produkte aus dem Hause pewag bestechen durch ihre hochwertige Verarbeitung, Langlebigkeit und Zuverlässigkeit selbst unter härtesten Einsatzbedingungen. Das weltumspannende Vertriebsnetz spiegelt sich in der hohen Kundenzufriedenheit wider.

pewag stellt als Key Equipment Piece eine pewag austro super verstärkt, die Kette für den schweren Nutzfahrzeugeinsatz, zu Verfügung.

Die Bilder zeigen die Übergabe der Ketten an die „Global Fire Friends Germany“ und die Montageschulung in Unna durch Vertriebsleiter Reiner Linnig.





Weitere Informationen von dieser beeindruckenden Langzeit-Expedition folgen.

News Auswahlpewag Archiv

Aktuelle Meldungen

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011